Mittwoch, 29. Juli 2015

Me made Mittwoch special: Ich packe meinen Urlaubskoffer


Ich bin noch nicht sicher, ob ich in diesem Sommer überhaupt noch meinen Urlaubskoffer packen werde. Gerne würden wir eine Woche nach Südfrankreich verreisen, aber zu erst sind andere Sachen auf den Weg zu bringen.

Sollte ich dann noch in den Genuß eines kleinen Urlaubes kommen, werde ich auf jeden Fall diese beiden Wickelkleider, die ich nach dem Schnitt aus der Knip von diesem April genäht habe, einpacken.


Tragefotos von diesem Kleid werde ich nachreichen, sobald das Wetter es wieder ermöglicht dünne Sommerkleider zu tragen, der Stoff für dieses Kleid stammt vom Maastricher Markt.

Mittwoch, 15. Juli 2015

Me made Mittwoch



 Für unseren Provence-Urlaub im letzten Jahr, habe ich mir dieses Kleid genäht, das für mich mal ganz was Anderes ist. Ich trage es super gerne, da es sehr bequem ist und trotzdem richtig chic wirkt.
Mehr Sommerkleidung gibt es wie immer im Me made Blog zu bewundern, der heute von der lieben Meike angeführt wird.

Mittwoch, 24. Juni 2015

Me made Mittwoch

 Guten morgen in die me made Runde.
Mein bestickter Burda-Rock, den ich vor ein paar Wochen schon mal vorgestellt habe ist eigentlich ein Dauerbrenner.
 Heute trage ich ihn mit meinem Kostümblazer
 und einer neuen Bluse nach diesem Burda-Schnitt, aus dem ich mir schon mehrere Blusen, relativ schnell aus Reststücken genäht habe.
Was die anderen Damen heute tragen, könnt ihr wie immer im Me made Blog bewundern.

Mittwoch, 17. Juni 2015

Me made Mittwoch im Maximakleid

 In den Osterferien haben wir einen Ausflug zum Stoffmarkt nach Maastricht unternommen, bei dem ich einige schöne Stoffcoupons gekauft habe, Aus diesem farbenprächtigem Baumwollstoffcoupon, ist das Maxima-Kleid nach dem Schnitt aus dem Maxima Sonderheft vom letzten Sommer entstanden, mit dem ich sehr zufrieden bin.

Mittwoch, 27. Mai 2015

Me made Mittwoch

 Das verlängerte Himmelfahrtswochenende haben wir bei unserer französischen Familie in der Bourgogne verbracht. Zu einem Ausflug in ein Weingut habe ich dieses Outfit getragen. Der Rock ist eine weitere Variante des Schnittes aus der Burda 05/12, dazu trage ich mein im letzten Jahr gestricktes weißes Strickjäckchen

Mittwoch, 13. Mai 2015

Me made Mittwoch

 Guten morgen in die Runde!
Beim heutigen Me-made-Mittwoch liegt der Schwerpunkt auf Wickelkleidern. Da muss ich wohl demnächst nochmal zu Schere und Nähmaschine greifen, denn es befindet sich aktuell kein Wickelkleid in meinem Kleiderschrank. 

 Stattdessen trage ich heute mein 2. Strickjäckchen, dass im Zuge des FJSA entstanden ist.
Das Muster habe ich aus einer älteren Verena, ansonsten ist es eine Eigenkreation. Die Wolle anfangs eine echt krazige, handgefärbte Wolle aus Estland (vom Töchterlein zu Weihnachten geschenkt bekommen), ist nach einem Bad noch um einiges weicher geworden.
Das Kleid ist ein Schätzchen, dass ich mir vor ein paar Jahren aus einem Coupon vom Stoffmarkt genäht habe.

Mittwoch, 29. April 2015

Me made Mittwoch im Spitzenrock

 Ich freue mich sehr, dass ich es heute nochmal hinbekomme beim me made Mittwoch dabei zu sein.
 Im Nachlass meiner lieben Mama, befanden sich einige wirklich ältere Nachthemden.
Eins davon war der Spitzenrock, den ich heute trage. Ich habe es einfach in Taillenhöhe abgeschnitten und einen Jerseybund angenäht. Dazu trage ich mein Marion Strickjäckchen von AndiSatterlund

Heute führt Sybille von dasbürofür schöne Dinge den me made Mittwoch in einer wunderbaren Kombi an.

Impressum